Logo Spielart 2019 Logo Spielart 2019
">open sub navigation

New Frequencies

NEW FREQUENCIES | 8. + 9.11.2019

NEW FREQUENCIES ist ein kleines Festival im Festival. Das letzte SPIELART Wochenende ist ganz den neuen Stimmen der internationalen Theaterlandschaft gewidmet: An zwei Tagen zeigen wir ein dichtes Programm aus Abschlussarbeiten und Erstlingswerken.

 

Mehr dazu

Deutlich wird hierbei die enorme Vielfalt und Unterschiedlichkeit dieser künstlerischen Positionen: Die Stücke sind zwischen 15 Minuten und angekündigten drei Stunden lang, die formale Spannbreite reicht vom Well-Made Play über Lecture- und Storytelling-Formate bis hin zur partizipativen Performance und einem Rockkonzert, das von Puppen bestritten wird. Auch inhaltlich könnten die Stücke kaum unterschiedlicher sein: während einige Arbeiten extrem persönlich und autobiografisch geprägt sind, widmen sich andere politischen und historischen Fakten und Ereignissen oder der Auseinandersetzung mit Traditionen. Die Haltung der Künstler*innen geht von Wut und Verzweiflung angesichts einer aus den Fugen geratenen politischen Gegenwart über die pointierte Gesellschaftskritik bis hin zu gemeinschaftsstiftenden Momenten, in denen sich zarte gesellschaftliche Utopien offenbaren.
 

Wir laden Sie ein, sich mit uns auf dieses Mosaik an Stimmen einzulassen. Mit dem NEW FREQUENCIES-ABO kann das gesamte Programm gesehen werden. Beim NEW FREQUENCIES-Brunch am Sonntag den 10.11. gibt es die Gelegenheit, mit den Künstler*innen ins Gespräch zu kommen.
 

Ko-kuratiert von Laila Soliman

 Studiobühne der
Theaterwissenschaft München
Gasteig, Black BoxBayerische Theaterakademie
August Everding Akademiestudio
HochXEinstein KulturMuffatwerk
8.11.15 – 17 Uhr
COMMISSION CONTINUA
TUBUHDANG TUBUHDUT
STEPS
BABA, COME TO ME
    16 – 19 Uhr
SELF LIFE DRAWING
     

17.45 – 18.30 Uhr
DIKGARURU
   

18 –
19.45 Uhr
VERTIGO YEARS

Halle 3

18 – 22 Uhr
1967: NONNA DOESN'T LIVE HERE ANYMORE
Halle 4, Einlass über links
17.30 – 18.20 Uhr
MY HOME AT THE INTERSECTION
    18.30 – 19.05 Uhr
THE FURIOUS RODRIGO BATISTA A-SIDE
Halle 1
18.00 – 22 Uhr
FULLY AUTOMATED LUXURY INFLUENCER 1-3
Halle 4, Einlass über rechts
 
   20 – 21.15 Uhr
SHORT OF LYING

20.30 - 21.30 Uhr
THE FURIOUS RODRIGO BATISTA B-SIDE
Halle 1

 
 
 21.30 – 23.00  Uhr
BODY OF KNOWLEDGE
 21.30 – 22.30 Uhr
WHAT HAPPENED TO ME
Foyer
  
9.11.12– 14 Uhr
COMMISSION CONTINUA
TUBUHDANG TUBUHDUT
STEPS
BABA, COME TO ME
     
14.45 – 15.30 Uhr
DIKGARURU

15 – 16.30  Uhr
BODY OF KNOWLEDGE

   15 – 15.50 Uhr
MY HOME AT THE INTERSECTION
  
17 – 18.30  Uhr
SPIELART: RESPONSES (Showing)

17 – 18.15 Uhr
SHORT OF LYING
 16 – 20 Uhr
SELF LIFE DRAWING
  18.30 – 20  Uhr
BODY OF KNOWLEDGE
  18.30 - 20.15 Uhr
VERTIGO YEARS
Halle 3
18.30 – 22.30 Uhr
1967: NONNA DOESN'T LIVE HERE ANYMORE
Halle 4, Einlass über links
18.30 – 19.20 Uhr
MY HOME AT THE INTERSECTION
     19 – 19.35 Uhr
THE FURIOUS RODRIGO BATISTA A-SIDE
Halle 1
18.30 – 22.30 Uhr
FULLY AUTOMATED LUXURY INFLUENCER 1-3
Halle 4, Einlass über rechts

 

20 - 20.40 Uhr
PIKI PIKI

     21 - 22.00 Uhr
THE FURIOUS RODRIGO BATISTA B-SIDE
Halle 1
21 - 21.50 Uhr
LAGUNA BEACH